A U S S T E L L U N G

8. bis 30. April 2016

Atelier-Galerie raku-art, Winterthur     

Die Frühlingsausstellung mit den Künstlerinnen Diane Rotach und Evi Kienast steht unter dem Titel "Ton&Farb".

Diane Rotach ist  Malerin und Erwachsenenbildnerin , die sich seit vielen Jahren intensiv mit ihrem Metier auseinandersetzt. 

Zu ihren Arbeiten zitiere ich hier einen Kernsatz ihres Credos:

 

"Alles was uns entgegen kommt ist ein Teil unseres Lern- und Lebensprozesses. Wir sollten deshalb Platz für Überraschungen lassen und neugierig bleiben. Neugier ist Lebendigkeit und das Feuer des kreativen Prozesses. Beim Malen plane ich den Weg nicht. Schicht um Schicht trage ich Farbe auf und folge dabei den entstehenden Impulsen.

Das Formgeben rückt seit einigen Jahren für mich immer mehr in den Hintergrund.  Die Emotionen, die durch die Farben, Bewegungen und Formen hervor kommen sind mir wichtiger geworden als konkrete Formen“.

Diane Rotach, mail>>>

 

"Meine Objekt-Gefässe entstehen in einem stillen Dialog mit dem Ton, einem Material, das die Geschichte der Erde in sich birgt. Die mir wichtige Oberflächengestaltung der Arbeiten entsteht durch Gestalten von Rissen oder Belassen von entstandenen Strukturen. Diese spiegeln den sichtbaren Wandel durch die Zeit, den grossen Lebenskreislauf in dem wir uns bewegen. Es sind Objekte und Gebrauchs-Skulpturen, die ihre einmalige Prägung durch Feuer und Rauch erhalten“.

Evi Kienast,  

 

Die Keramik bildet einen erdigen Kontrast zu den luftig - lebhaften Farben der Bilder.


Zur Ausstellung und zu den speziellen Anlässen möchte ich Sie ganz herzlich einladen.

Evi Kienast